Zum Artikel ÄrzteZeitung: Digitalisierung – E-Patientenakte stärkt Compliance hat iMedMinds (Oliver Kölsch) den folgenden Kommentar verfasst:

Im Artikel der ÄrzteZeitung wird sehr gut analysiert und aufgezeigt, welche Chancen die digitale Zusammenführung medizinischer Daten auf einer Plattform birgt. Die von der iMedMinds UG (haftungsbeschränkt) unterstützte Platteform iHealth 4.0® iTrack kann genau diese Aufgaben übernehmen, und das nicht nur im Bereich Tumorerkrankungen. die Plattform iHealth 4.0® iTrack bietet auch gesunden Anwendern die Möglichkeit, sich umfassend mit der eigene Gesundheit auseinander zu setzen. Wir integrieren nicht nur medizinische Vitaldaten, sondern auch solche von aktuell sehr verbreiteten nichtmedizinischen Daten.

Zusätzlich haben wir für akute Erkrankungen wie z.B. COPD eine Informationsschnittstelle, die dem Patienten einfach über eine SMS wichtige Neuigkeiten z.B. zum Thema Biowetter zu kommen lässt.

Allgemein ist in der iHealth 4.0® iTrack Plattform auch ein Medikamentenrückrufsystem zur schnellen Informationsübertragung an den Anwender enthalten. Bei relevanten Informationen zu einem verabreichten Medikament werden die Patienten per SMS darüber informiert.

iMedMinds (Oliver Kölsch)ÄrzteZeitung: Digitalisierung – E-Patientenakte stärkt Compliance